Shotglass' Chalkboard

Shotglass' Chalkboard

Galaxy on Fire 2 PC versus Mobile

Unsere News & eure Kommentare.

Beitragvon Erklär-Blair » Fr Aug 24, 2012 11:26

Über Bewertungsgrundlagen und Provokiation
Erklär-Blair erklärt es dir!
Erklär-Blair
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Beiträge: 562
Registriert: Sa Dez 25, 2004 1:51

Re: Galaxy on Fire 2 PC versus Mobile

Beitragvon MadmanDE » Fr Aug 24, 2012 13:59

Also ich hab seit heute moin die Story durch...und muss sagen...2 Sachen sind es nur die mir negativ an dem Spiel aufgefallen sind: Die Maussteuerung spinnt ab und an und die Story war recht kurz....aber nach meiner Meinung ist das Spiel ein wirklich würdiger Freelancer Nachfolger.

Bei den Test-Magazinen gilt bei mir seit Paystar: Teste lieber selber und verlass dich ned auf die Lohnschreiber!

mfg
Madman
MadmanDE
Ensign
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi Jul 20, 2011 10:47

Re: Galaxy on Fire 2 PC versus Mobile

Beitragvon gevatterLars » Sa Aug 25, 2012 16:44

Wenn man das hier so ließt könnte man ja wirklich auf den gedanken kommen mal rein zu schnuppern.
Auf der anderen Seite hab ich momentan genug Zeitfresser am laufen. ^_^

Frage kann man es auch mit Joystick spielen? Ist mir irgendwie nicht ganz klar geworden.
gevatterLars
 

Re: Galaxy on Fire 2 PC versus Mobile

Beitragvon Evan » Mo Aug 27, 2012 17:39

Huhu,

eine Gamepad-Unterstützung ist nativ auf jeden Fall drin. Joysticks erkennt das Spiel auch, damit lässt sich das Schiff sogar sehr schön steuern. Einziges Problem: In der derzeitigen Version funktionieren die Knöpfe noch nicht. Ich denke mal, dass das bald gefixt wird.

Evan
Evan
2nd Lieutenant
2nd Lieutenant
 
Beiträge: 1056
Registriert: Mo Dez 23, 2002 14:31
Wohnort: Auf dem WingCenter

Re: Galaxy on Fire 2 PC versus Mobile

Beitragvon antonrumata » Fr Aug 31, 2012 13:11

Die Bewertung von 4Players ist ein Witz, die Redaktion nimmt doch keiner mehr ernst.
Galaxy on Fire 2 macht Spaß, wirkt ein bisschen wie ein Mix aus Freelancer und Darkstar One. Nervig finde ich, dass man nur von einem System ins nächste Springen kann, auch wenn man das Zielsystem schon besucht haben sollte. Da war Freelancer viel komfortabler. Auch beim Handeln merkt man, dass da noch etwas Feinschliff nötig gewesen wäre. Bequemer wäre es, zwei Ausrüstungsgegenstände im Fenster nebeneinander zu haben und dann zu vergleichen.
Die Bindung an Steam war für mich nirgendwo ersichtlich und ärgert mich noch immer ein wenig (kleines Symbol auf der Packungsrückseite, kein Hinweis bei Amazon). Aber da die Origin-Version noch nicht verfügbar ist (Nur Vorbestellung), bin ich jetzt auch dort noch dabei.
Das Spiel wäre doch auch was für die XBOX!?!
antonrumata
 

Re: Galaxy on Fire 2 PC versus Mobile

Beitragvon MadmanDE » Fr Aug 31, 2012 14:05

antonrumata hat geschrieben: Nervig finde ich, dass man nur von einem System ins nächste Springen kann, auch wenn man das Zielsystem schon besucht haben sollte. Da war Freelancer viel komfortabler.


*Spoiler*
Das erledigt sich etwas später...dank einem Selbstgebauten Ausrüstungsteil! :)
*/Spoiler*
MadmanDE
Ensign
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi Jul 20, 2011 10:47


Zurück zu News & Kommentare

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron