Zum Chalkboard
Zum Forum

Lesenswert

Interessante Angebote





Shotglass' im Netz

Weitere Bars

WingCenter RPG #17

Kapitel 1: Die Zusammenkunft - Teil 17

Autor: Matt Crewson

In Gedanken versunken ging David in Richtung Bar. Er hatte auf dem Weg seine Einteilung abgegeben und er würde wieder einen Panther fliegen. Er mochte den Jäger auch wenn er der Vampire unterlegen war. Irgendwie passte das zu seiner Art. Er musste wieder an die Akademiezeiten zurückdenken und plötzlich kamen ihm wieder die Aussagen der Ausbilder zu Ohren. Ihm warf man immer vor, dass er zu träumerisch, zu sehr in Gedanken versunken war. Wohl auch der Grund, warum er die Akademie mehr schlecht als recht abgeschlossen hatte. Es lag nicht an seiner Leistung, sondern eher daran, dass er sich nicht konzentrieren konnte. Egal wohin er ging, egal womit er sich beschäftigte, David war und ist ein Träumer. Mit diesen Gedanken bog er um die letzte Ecke, um die Bar zu betreten. Er erwartete eine gefüllte Lounge mit Piloten und Offizieren, doch er fand einen leeren Flecken Schiffsstahl. Die restlichen Piloten waren wohl noch in den Inspektionen oder gaben ihre Bewerbungen ab.

Die Bar war jedoch nicht gänzlich leer. Eine Pilotin saß an einem Tisch und trank eine gelbliche Flüssigkeit. Sie war nicht unbedingt sein Typ, trotzdem fiel sie ihm zum zweiten Mal ins Auge. Eben auf dem Flugdeck hatte er sie schon einmal bemerkt. Auch dort strahlte sie diese passive Aggressivität aus, die David von seinen Kameraden zuhause kannte. Diese Aura drückte einen angespannten Zustand aus. So wie er, der jederzeit bereit war abzuhauen oder in Kampfbereitschaft zu treten. Man wusste, dass egal was passieren würde, es hatte irgendetwas mit der eigenen Person zu tun. Man zog Probleme magisch an. Man war ein Außenseiter.
David wollte einen Bogen machen, er hatte genug von solchen Leuten. Umso erstaunter war er als seine Beine ihn direkt vor diesen Tisch manövrierten. 'Toll, ausgezeichnete Leistung, David.' dachte er zu sich selbst und setzte ein fades Lächeln auf. Innerlich verglühte er geradezu und ging in einem Flammenmeer unter. Und während er einerseits versuchte ins kalte Wasser zu springen und sich andererseits schon selbst vor dem jüngsten Gericht verurteilte, übte er sich in Konversation.

"Wir haben zwei Möglichkeiten. Ich kann entweder so tun als stände ich hier nur zum Spaß herum und suche mir einen anderen Tisch. Dann sieht die Bar voller aus und andere haben es vielleicht leichter eine Bekanntschaft zu finden. Oder ich setze mich einfach zu dir und wir tun so als ob wir uns kennenlernen wollen."
Er bemerkte just in dem Moment zwei Dinge. Zum einen war seine Aussage schroffer als er beabsichtigt hatte und zum anderen duzte er eine Wildfremde. Nun, das Duzen kam von seiner Heimat, man kannte es da nicht anders, zumindest war er es nicht anders gewöhnt. Und der schroffe Ton? Er ging davon aus, dass er auch das nicht anders gewöhnt war. Vielleicht war es aber auch ganz einfach seine Persönlichkeit. Er war sowieso nicht mit der Absicht Freunde zu finden auf diesem Schiff. Er konnte sich ja nicht einmal selbst leiden. Dennoch stand er vor einer fremden Pilotin und hatte sie gerade angesprochen. Er legte den Kopf in eine leicht schiefe Lage und erwartete eine Antwort.

Nachricht veröffentlicht am 11.02.2011 | Kommentare (1)

Tags: WingCenter RPG