Zum Chalkboard
Zum Forum

Lesenswert

Interessante Angebote





Shotglass' im Netz

Weitere Bars

Ultima X announced!

Es ist nun offiziell! Wir brachten vor kurzem ein Bild von einem Rätselhaften "Ultima X" Logo welches angeblich auf der È3 gemacht wurde! Dieses Foto ging durch alle Foren und Fan-Sites. Nun wurde es vor kurzem von Origin zugegeben! Ultima X wird produziert! Ist das möglicherweise ein Anzeichen dass Origin wieder aktiv wird?




Now it's official! Recently we showed a picture with the "Ultima X" Logo on it which was shot at E3 this Year! This photo went through every forum and every fan site. Now Origin officially announced Origin X! So their is a (even small) possibility that they may also start other projects.

Nachricht veröffentlicht am 08.09.2003 | Kommentare (0)

Tags:

New Member onboard!

-"Achtung, Fähnrich gevatter Lars!"
-"Tolwyn..."
-" Admiral Tolwyn, ist das klar? Willkommen am Bord, junger Mann."

Wir haben einen Neuzugang zu vermelden! L... ähm...Gevatter Lars! Er wird uns helfen die WingCenter Webseite immer up-to-date zu halten.


-"Attention on deck, Ensign gevatter Lars!"
-"Tolwyn..."
-"It is Admiral Tolwyn, do you? Welcome aboard, young man."

As you see, we have another new member onboard! Now let me introduce to you, the one and only L... err.. gevatter Lars. Lars will be helping with keeping this website up to date.

Nachricht veröffentlicht am 10.09.2003 | Kommentare (0)

Tags:

X² - selbstablaufende Demo / rolling demo

Bereits am 21.08. hat Egosoft eine selbstlaufende Demoversion von X² - Die Bedrohung mit integrierter Benchmarkfunktion veröffentlicht.
Anhand dieser könnt ihr euch schon mal ein Bild von der Grafik und darüber, wie das Spiel auf eurem Rechner läuft machen.
Eine spielbare Demoversion soll noch vor dem Release des Spiels im Oktober 2003 folgen.
Die ca. 42 MB große Demo gibt es bei Egosoft zum download.



A rolling demo with included benchmark of X² - The Threat was released by Egosoft already on August 21st.
With this you can form an impression of the graphics and how the game will run on your computer.
A playable demo is supposed to follow before the release of the game in October 2003.
The almost 42 MB sized demo is available for download at Egosoft.

Nachricht veröffentlicht am 11.09.2003 | Kommentare (0)

Tags:

Kilrathi Saga Intro

Als sich die Gelegenheit dazu ergab wandelte ich den Vorspann zu Kilrathi Saga in divx um, sodass man nicht mehr xanmovie Codec braucht um das Video abzuspielen. Es ist um einige Mb’s kleiner als das Original (jetzt 15 MB) und die Auflösung wurde verdoppelt auf Kosten der Bildschärfe. Das Video liegt auf dem Wing Commander Saga Server. Man kann es unter dem untenstehenden Link runterladen.



I have found a couple of free minutes to process the original Kilrathi Saga intro so it is now playable with the divx codec instead of xanmovie. It's a few megs smaller than the original at 15 megs, and the interlacing has been filtered out at the cost of some sharpness. I have provided the space for this video directly from the Wing Commander Saga server.

Link to the Wing Commander: Kilrathi Saga Intro: here

(note: requires DivX 5.10)



Nachricht veröffentlicht am 18.09.2003 | Kommentare (0)

Tags:

Wing Commander: Confederation Legacy

Bis jetzt gab es nicht viel über diesen Mod zu berichten aber es scheint als würde das Team nun vorhaben die Arbeit wieder zu intensivieren. Es hat den Anschein als wollten sie nun auf Homeworld 2 umsteigen sobald die Modding-Tools freigegeben wurden.




Untill now, there wasn't much to report about this group. Nevertheless it looks like they wanna intense their work to finish the mod. It looks like the want to convert their mod to Homeworld 2 and improve it with the new modding tools for the game.

WC: Confederation Legacy

Nachricht veröffentlicht am 25.09.2003 | Kommentare (0)

Tags:

WC Saga – enhancements to the engine

Hier sind Tolwyns aktuelle Infos über die Wing Commander Saga Mod:

Ein paar von den begabten Händen des Source Code Projekt Teams neu implementierte Effekte lassen das Spiel wesentlich besser aussehen. Die wichtigste Neuerung ist natürlich das specular mapping. Bisher ist dies die erste wirklich bemerkenswerte Weiterentwicklung der FS graphics engine. Oh, da wäre noch eine Kleinigkeit, von der ich nicht weiß, ob sie beseitigt werden kann… Bedingt durch das vertex shading hört die Engine auf, den Lichteinfall auf ein gesamtes Polygon zu berechnen, wenn eine Ecke des Polygons aus dem Bild verschwindet. Dies macht sich auf besonders hellen Teilen des Schiffs stark bemerkbar. Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber ich fürchte es könnte sich störend auswirken, wenn man nahe an ein Schiff heranfliegt und nur noch 5 bis 6 Polygone sichtbar sind.

Eine weitere Verbesserung stellen die Triebwerksspuren da (ein Effekt ähnlich wie bei Freelancer). Die gute Nachricht: Bewegungen wirken jetzt verdammt schnell und das Clipping der Triebwerke ist verschwunden, so daß man diese nicht mehr durch die Seiten des Schiffs sehen kann! Die Schlechte: die Spuren sind bei einigen Großkampfschiffen noch extrem lang, sogar wenn diese nicht in Bewegung sind. Kein großes Problem, aber es sieht merkwürdig aus. Andererseits bin ich sicher, daß dieses Problem durch eine Skalierung der Spuren gelöst werden wird (falls das nicht bereits geschehen ist).

Über den aktuellen Fortschritt: wie üblich sind eine Menge neuer Schiffe hinzugekommen: Amadeus-Klasse (Transporter), Waterloo-Klasse, Midway-Klasse, Khalaf, Korlarh und Olympus Sternenbasis, nur um mal einige aufzuzählen.



These are the current information on the Wing Commander Saga mod, provided by Tolwyn:

A few new effects implemented by the capable hands of the Source Code Project team make the game a lot better looking.The most important one is of course the specular mapping. This is the first really noticeable enhancement to the FS graphics engine so far. Oh, one tiny little thing, not sure if it can be dealt with though... Because of the vertex shading, the moment one of the vertices of a highlighted polygon moves off screen, the engine stops drawing the highlight for the entire polygon. This is particularly noticeable on very bright highlighted sections of ships. Anyway, it's only a tiny thing, but I fear it could become annoying when you are flying close to a ship and only 5 or 6 polygons are filling your view.

Another improvement are engine trails (a Freelancer-like effect). The good: it really makes things look fast! And the engine clipping is gone, so that you can't see the engines through the sides of the ship anymore! The bad: The trails are still super long on some capships even if they aren't moving. Not too much of a problem but it can look funny. On the other hand: I am sure this issue will be solved (if it is not already) by adding trails scaling.

About the current progress: as always a lot of new ships have been added: Amadeus-class (transport), Waterloo-class, Midway-class, Khalaf, Korlarh and Olympus Starbase, just to name few.



The Morningstar without specular mapping...





...and with specular mapping.





The TCS Vesuvius:




A Ferret:





A Jalkehi:



Nachricht veröffentlicht am 28.09.2003 | Kommentare (0)

Tags: